Fit für den Frühling

So versorgen Sie den Organismus Ihrer Pferde mit hochwertigen Nährstoffen für den Fellwechsel und zum Abbau der Winterschlacken.

Haflinger auf der KoppelHaflinger auf der KoppelHaflinger auf der Koppel[1395048169240585.jpg]
© RWA
So schnell und so früh kommt er selten. Doch in diesen Tagen rennt der Frühling im Galopp auf uns zu und der Stoffwechsel der Pferde läuft auf Hochtouren. Das ist die ideale Zeit für eine entschlackende Frühlingskur. Denn der Organismus der Tiere benötigt jetzt hochwertige Nährstoffe für den Fellwechsel und zum Abbau der Winterschlacken.

Umweltgifte und überschüssige Kilos loswerden

Alpengrün MashAlpengrün MashAlpengrün Mash[1395046804002711.jpg]
© Agrobs
Gerade das so sensitiv reagierende Pferd nimmt in unserer heutigen Umwelt viele Umweltgifte auf, die durch die Entgiftungsorgane Leber und Nieren wieder ausgeschieden werden müssen. Leber und Nieren sind mit der Ausscheidung dieser Giftstoffe häufig überlastet und freuen sich über jede Unterstützung, um Toxine und überschüssige Kilos loszuwerden.

Ausgewogene Ernährung durch Alpengrün Mash

Agrobs Alpengrün Mash[1395046736036976.jpg]
© Agrobs
Damit Ihr Pferd gut durch diese Zeit kommt, sollten Sie auf seine ausgewogene Ernährung mit genügend Vitaminen und Spurenelementen achten. Bewährt hat sich der Einsatz von Alpengrün Mash.

Dieses Mash aus Prenatura-Fasern, Obst und Gemüse ist getreide-, melasse- und weizenkleiefrei und ohne künstliche Zusatzstoffe. Dank der hochwertigen Zusammensetzung nimmt das Pferd damit eine Vielzahl natürlicher Vitalstoffe auf.

Die präbiotischen Prenatura-Fasern liefern hochverdauliche Rohfaser, die aktiv die Darmgesundheit fördert. Floh- und Leinsamen sorgen für einen hohen Gehalt an Schleimstoffen, die die Magen- und Darmschleimhaut mit einem schützenden Film überziehen.

Vor allem nach Stress, Wurmkur oder Medikamentengabe trägt dies zur Gesunderhaltung einer intakten bzw. Regeneration der gereizten Schleimhaut bei. Schonend getrocknete rote Beete, Karotte, Apfel und Pastinake machen Alpengrün Mash besonders schmackhaft und die verdauungsfördernde Wirkung von Fenchel und Kümmel tragen zu einer guten Verträglichkeit bei.

Durch den bewussten Verzicht auf Getreide, Kleie und Melasse eignet sich Alpengrün Mash auch für stoffwechselempfindliche Pferde. Bei Pferden mit Hufrehe, EMS, PSSM, Cushing und KPU sollte besonders viel Wert auf eine gründliche Entschlackung gelegt werden.

Mit viel Bewegung können Sie die Kur noch zusätzlich unterstützen und den Erfolg erhöhen. So wird Ihr Pferd fit für den Frühling und dankt es Ihnen mit Gesundheit und Leistung.

Exklusiv im Lagerhaus

Produkte von Pegus sind exklusiv im Lagerhaus erhältlich. Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne.




Kilb

Agrar

3233 Kilb, Bahnhofstraße 4, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+43 2748 720410
+43 2748 720430




Pöchlarn

Agrar

3380 Pöchlarn, Bahnstraße 3-5, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+43 2757 220115
+43 2757 220111




Purgstall

Agrar

3251 Purgstall, Ellershofstraße 1, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+43 7489 270220
+43 7489 270222




St. Leonhard am Forst

Agrar

3243 St. Leonhard am Forst, Steghofweg 1, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+43 2756 237737
+43 2756 237711




Roggendorf

Agrar

3382 Roggendorf, Dorfstraße 45, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at





Mank

Agrar

3240 Mank, Bahnhofplatz 4, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+432755233337
+432755233318




Steinakirchen

Lagerhaus

3261 Steinakirchen, Am Burgersteg 5, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+43 7488 71393
+43 7488 7139314