Mit dem ATZ-Bus zur Europameisterschaft

Die "Most4tler Raccoons" fuhren am vergangenen Wochenende zur EM im Obstacle-Course-Racing (OCR) - unterstützt durch das ATZ Pöchlarn

3 Mostviertler stellten sich der EM im Extrem-Hindernislauf

[1562062122746273.jpg][1562062122746273.jpg][1562062122746273.jpg][1562062122746273.jpg]
 
Strahlende Gesichter vorm Antritt der Fahrt wie auch nach dem Bewältigen des Extrem-Hindernislaufes am vergangenen Wochenende in Gdynia (Polen). Roman Zettel (Oberndorf), Mario Trümmel (Wieselburg) und Roman Heiss (Loosdorf) hatten sich heuer erstmals für die Europameisterschaft qualifiziert. Entsprechend groß war die Freude darüber, sich den 67 Hindernissen auf 15 km Strecke zu stellen.

"Wir fahren hin, um zu lernen. Dort gibt es Hindernisse, die noch nie jemand von uns probiert hat", ließen sie vor Antritt der Fahrt im Peugeot-Bus des Auto Technik Zentrums Pöchlarn verlauten. Wie 48% aller Teilnehmer schieden die drei während dem Pacours bei einem der Hindernisse aus der offiziellen Wertung aus, liefen aber außer Konkurrenz weiter. Roman Heiss schaffte es sogar bis zum 62. von 67. Hindernissen! "Wir werden sicher einige der Hindernisse daheim zum Üben nachbauen. Es war eine tolle Erfahrung!", so die drei nach dem Rennen. Wir gratulieren herzlich zu dieser enormen Leistung!




Pöchlarn

PKW-Handel

3380 Pöchlarn, Bahnstraße 3-5, Niederösterreich
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

+432757266643
+432757266636