Gebackene Topfenfruchtschnitte

nach Geschmack und Saison mit Früchten belegen.

Zutaten:

Mürbteig:35 dag Mehl glatt W 480
15 dag Staubzucker
½ Pkg. Backpulver
20 dag Butter
2 Dotter
1 Eßl. Milch
Fülle:
 50 dag Topfen
25 dag Frischkäse
20 dag Zucker
2 Pkg. Puddingpulver- Vanille
375 ml Milch
4 Eier
Mandelblätter zum bestreuen
Früchte z.B. Marillen, Ribisel, Heidelbeeren

Zubereitung:

[1531461941520550.jpg][1531461941520550.jpg][1531461941520550.jpg][1531461941520550.jpg]
© Veronika Karner
Das Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Butter verbröseln. Zucker dazugeben und mit den Dottern zu einem glatten Mürbteig verkneten. Den Teig im Kühlschrank kurz rasten lassen.
Für die Fülle die Eier trennen und zu steifen Schnee schlagen. Den Topfen mit den restlichen Zutaten gut verrühren und den Eischnee unterheben. Den Teig auf einem Backpapier ausrollen und auf ein Backblech geben. Die Topfenmasse darauf verteilen und mit den gewaschenen Früchten belegen. (Marillen halbieren und entkernen)
Mit Mandelblätter bestreuen und im vorgeheiztem Backrohr bei 200 Grad 10 Min. anbacken, dann die Hitze auf 180 Grad reduzieren und ca. 30 Min. fertigbacken.

Vor dem servieren auskühlen lassen.
 

Gutes Gelingen wünscht die NibelungenGold-Mühle!

[1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg]
© Lagerhaus Mühle Mostviertel Mitte
Array ( [0] => Array ( [G_KDNR] => Array ( [0] => 26001405 ) [G_FUNKTION] => Array ( [0] => Betriebsleiter NibelungenGold-Mühle ) [G_RANK] => Array ( [0] => 500 ) [G_HAUPTKONTAKT] => Array ( [0] => 1 ) [G_ABTEILUNG] => Array ( [0] => Lebensmittel ) ) )

Karl Schauer

Betriebsleiter NibelungenGold-Mühle
02757/2201-16
0676 83 909 253
02757/3287

Pöchlarn NibelungenGold-Mühle

Raiffeisen-Lagerhaus Mostviertel Mitte eGen

3380 Pöchlarn, Eisenstraße 42
http://www.lagerhaus-mostviertelmitte.at

Autor:
Karner Veronika