Jausen-Brezel

Ideal für Partys

Zutaten

Jausen-BrezelJausen-BrezelJausen-Brezel[1369977927212766.jpg]
 
1 kg Weizenmehl Type 480 glatt oder Brotmehl
0,5 li Wasser
1/16 li Milch
1 Eßl. Salz
2 dag Buttter
1 Pkg. frische Germ
etwas Roggenmehl zum formen

Fülle: je nach Geschmack 70 – 80 dag, Wurst, Schinken, Käse, gekochte Eier, Salatblätter, Gurken, Pustasalat, Tomaten, Butter oder Aufstrich

Zubereitung

Die Milch mit dem Wasser erwärmen, Butter zerlassen. Die Germ zerbröseln und solange rühren bis diese flüssig ist. In einer großen Schüssel alle Zutaten zusammengeben und gut durchkneten. (Küchenmaschine) Den Teig an einer warmen Stelle ca. 30 Minuten gehen lassen. Danach diesen zusammendrücken und nochmals aufgehen lassen. Auf einer mit Roggenmehl bemehlen Fläche den Teig zu einem Brezel in Backblechgröße formen.

Bei 220 Grad im Backrohr  ca 25 - 30 min.backen und öfters mit Wasser bepinseln. Im ausgekühlten Zustand die Breze durchschneiden und mit Butter oder Aufstrich bestreichen, mit Salatblättern auslegen und je nach Geschmack füllen. .

Wir wünschen guten Appetit mit Mehl von der NibelungenGold-Mühle!
[1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg][1422959697534796.jpg]
© Lagerhaus Mühle Mostviertel Mitte
Autor:
Karner Veronika