ATZ Steinakirchen sponserte den Hauptpreis beim Donau-Bike-Event

City-Bike im Wert von über 1.000 Euro wurde an die glückliche Gewinnerin übergeben

[1526365833205995.jpg][1526365833205995.jpg][1526365833205995.jpg][1526365833205995.jpg]
v.l.n.r.: Technik-Spartenleiter Thomas Schönberger, Familie Plachy und Bürgermeister Manfred Mitmasser (Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf) bei der Preisübergabe © noeregional
25 km Radstrecke waren am 5. Mai 2018 beim erfolgreichen Donau-Bike-Event im Nibelungengau zu bewältigen und 25 Gewinner durften sich beim Gewinnspiel über Preise freuen. Wie auch in den vergangenen Jahren war das ATZ Steinakirchen an der Veranstaltung beteiligt und bot in Persenbeug-Gottsdorf einen E-Bike-Test an, der mit großem Interesse angenommen wurde. Heuer sponserte das ATZ darüber hinaus den ersten Preis für das Gewinnspiel: Ein City-Bike Wert von 1.050,- Euro!

Glückliche Gewinnerin des ersten Preises war die 8jährige Sophie Plachy, die mit ihrer Familie das Fahrrad von Thomas Achleitner, Technik-Spartenleiter des Lagerhauses Mostviertel Mitte, und Manfred Mitmasser, Bürgermeister der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf, überreicht bekam.
Autor:
Susanne Gassner